Saisonauftakt und Hexenbrennen

Samstag, 29. April 2017

Foto: Hagen Linke

Die "Grüne Saison" wird am morgigen Sonntag von den Mitgliedern des Reitsportvereins (RSV) Wittichenau eröffnet. Ab 10 Uhr erfolgt auf der Reitanlage am Liebegaster Weg der lockere Aufgalopp. Es geht darum, Reiter und Pferde allmählich an die Wettkampfbedingungen zu gewöhnen.

Im Wochenverlauf wurden noch einige vorbereitende Arbeiten erledigt. Unter anderem erfolgte der Ausbau des Veranstaltungsraumes, bei dem auch Mitarbeiter von enviaM im Rahmen eines Ehrenamts-Projektes halfen.

Dass der Saisonauftakt ausgerechnet auf den letzten Apriltag fällt und damit auf den Tag des traditionellen Hexenfeuers, das auch beim RSV zelebriert wird, liegt an Ostern. Einige Pferde waren nämlich bei der Prozession am Ostersonntag dabei und brauchten noch etwas Ruhe. (red)

Zurück

Einen Kommentar schreiben