Saison eröffnet

Montag, 28. März 2016

Foto: Mirko Kolodziej

Die Winterpause der noch recht rudimentären Fahrgastschifffahrt im Lausitzer Seenland ist vorbei. Man kann sich nun wieder mit der "Santa Barbara" über den Senftenberger See schippern lassen. Die Saison der Reederei M. Löwa begann am Karfreitag.

Inhaberin Marianne Löwa hofft auch, in absehbarer Zeit ihr zweites Schiff in den Dienst stellen zu können. Der Katamaran, der zwischen Senftenberger- und Geierswalder See unterwegs sein soll, ist zwar seit vorigem Jahr geliefert. Allerdings gibt es noch technische Probleme zu lösen. (red)

Zurück

Einen Kommentar schreiben