Säule gerammt

Samstag, 08. Juli 2017

Foto: Hagen Linke

Dass die Krabat-Säule auf dem Wittichenauer Marktplatz eingerüstet ist, liegt wohl an einem unvorsichtigen Touristen. Wie es aus der Stadtverwaltung heißt, habe ein Mann aus dem Landkreis Gütersloh beim Einparken die Säule gerammt.

Er habe daraufhin Unfallflucht begangen, sei aber von der Polizei im benachbarten Keula gestoppt worden. Die Säule wurde durch einen Spezialisten untersucht und ist mit einem neuen Fundament wieder standsicher. (red)

Zurück

Einen Kommentar schreiben