Sachschaden nach Baum-Kollision

Freitag, 28. Oktober 2016

2 000 Euro Sachschaden entstanden an einem Lkw bei einem Unfall am Donnerstagabend in Tätzschwitz. Verletzt wurde glücklicherweise niemand.

Wie die Polizei mitteilte, hatte ein unbekanntes Fahrzeug auf der Koschener Straße offenbar einen Vorlegekeil verloren. Um diesem auszuweichen, fuhr ein 46-Jähriger mit seinem VW in den Gegenverkehr.

Ein 59-Jähriger entgegenkommender Lkw-Fahrer versuchte nun, durch ein Ausweichmanöver einen Zusammenstoß mit dem VW zu verhindern. Dabei kam der Laster nach rechts von der Fahrbahn ab und kollidierte mit zwei Bäumen. (red)

Zurück

Einen Kommentar schreiben