Rutschenmeister!

Sonntag, 19. Februar 2017

Hinab ging's die "Grüne Hölle", die 55 Meter lange Riesenröhre im Lausitzbad Hoyerswerda. Foto: Gernot Menzel
Hinab ging's die "Grüne Hölle", die 55 Meter lange Riesenröhre im Lausitzbad Hoyerswerda. Foto: Gernot Menzel

Zum ersten Lauf seiner Rutschenmeisterschaft 2017 bat das Hoyerswerdaer Lausitzbad am Gondelteich am Freitag, dem 17. Februar.

In sechs Kategorien wurden die Besten ermittelt. Bei den Kindern gewannen Lena Holz (9,87 sec.) und Alwin Simon (9,46 sec.), bei den Jugendlichen waren Lena Petroll (9,24 sec.) und Maurizio Muschalek (9,15 sec.) erfolgreich; bei den Erwachsenen ging die Siegespalme an Mandy Richter (9,22 sec.) und Oliver Puls (9,04 sec.).

Der Vorjahresrekord von Daniel Gersten (8,67 sec.) hielt dem Ansturm der diesmaligen 108 Bewerber stand. (red)

Zurück

Einen Kommentar schreiben