Ruth vor der Kamera

Mittwoch, 31. Mai 2017

Foto: Mirko Kolodziej

Ruth Hembitzki ist ein aufgewecktes Kind. Das Mädchen ist sportlich aktiv beim Karate-Do e.v. in Hoyerswerda, spielt Klavier in Hoyerswerdas Musik- und Kunstschule Bischof - und ist bald auch noch ein TV-Sternchen.

Zu Hause in Wartha hatte die 10-Jährige jetzt Besuch von einer Fernseh-Crew des Kinderkanals Kika, berichtet die Sächsische Zeitung. Das Mädchen hatte sich demnach bei einem Wettbewerb beworben, bei dem es darum ging, die kultige, aber etwas mürrische Figur "Bernd, das Brot" zum Lachen zu bringen. Ob's geklappt hat, kann man sich am 23. Juni ab 20.45 Uhr im Kika ansehen. (red)

Zurück

Einen Kommentar schreiben