Rund ums Wasser

Freitag, 23. März 2018

Foto: Silke Richter

Hoyerswerda. Unter anderem ein überlebensgroßer Frosch (in diesem Falle Schülerin Alina) war jetzt auf dem Gelände der Kinder- und Jugendfarm Hoyerswerda zu beobachten. Dort fand zum achten Mal ein "Tag des Wassers" rund um das nasse Element statt.

Kinder und Jugendliche konnten wieder jede Menge interessante Dinge übers Wasser erfahren. Anlass war wiederum der Weltwassertag der Vereinten Nationen, der dieses Jahr unter dem Motto stand "Wasser natürlich bewirtschaften". (red)

Zurück

Einen Kommentar schreiben