Rummel zum Frühlingsfest

Freitag, 28. April 2017

Foto: Ralf Grunert

Autoscooter, Schießbude, Kinderkarussell, Losbude, Ballwerfen und Kugelstechen sind die Attraktionen, mit denen die Schausteller beim Frühlingsfest auf dem Sportplatz-Gelände in Laubusch aufwarten können. Der Rummelbetrieb beginnt am Samstag und Sonntag jeweils um 14 Uhr sowie am Montag um 10 Uhr.

Das eigentliche Frühlingsfest-Programm mit dem SV Laubusch als Veranstalter startet am 30. April mit den beiden Fackel-umzügen zum Hexenfeuer auf dem Sportplatz. Abmarsch der Umzüge ist um 20 Uhr auf dem Markt in der Kolonie und an der Siedlungs-Schule. Parallel dazu beginnt im Festzelt der Tanz in den Mai.

Am 1. Mai wird es vor allem sportlich zugehen. Um 10 Uhr erfolgt im Stadion der Anpfiff zum Bambini-Fußball-Turnier. Ebenfalls um 10 Uhr beginnt der Frühschoppen. Auch eine Gulaschkanone wird hier mit von der Partie sein. (red)

Zurück

Einen Kommentar schreiben