Eiche zum Gedenken

Mittwoch, 03. Mai 2017

Foto: Katrin Demczenko

Die Mitglieder des Hoyerswerdaer Volleyball-Stammtisches von Blau-Weiß pflanzten jetzt auf dem Gelände des Irish Pubs "Black Raven" eine Sumpfeiche zum Gedenken an ihre verstorbenen Mitstreiter. Der Stammtisch existiert schon seit 1966.

Die 60- bis 80-jährigen Sportler frönen noch immer dem Volleyball, hobbymäßig jeden Mittwochabend. Anschließend folgt eine Einkehr im Pub.

Die Männer organisieren aber auch jährlich Events für alle (ehemaligen) Mitglieder der Volleyballfreunde Blau-Weiß. So finden Himmelfahrtstouren, Skatturniere, Skiwochenenden und weihnachtliche Frühschoppen statt. (red)

Zurück

Einen Kommentar schreiben