Rollendes Labor zu Gast

Mittwoch, 04. Januar 2017

Foto: BMBF

Für Biotechnologie wirbt das Bundesministerium für Bildung und Forschung in diesem Truck. Ende des Monats macht das Fahrzeug für zwei Tage Station in Hoyerswerda - auf dem Parkplatz zwischen Kinghaus-Park und Einsteinstraße.

Das BioTechnikum auf Rädern ist ein rollendes Labor für Schüler-Experimente, verfügt aber auch über einen Ausstellungsbereich sowie ein kleines Kino. Nach Hoyerswerda geholt hat es das Lausitzer Technologiezentrum Lautech vor allem für ein Projekt mit Gymnasiasten.

Am 26. Januar steht das Fahrzeug aber ab 15.30 Uhr auch für anderthalb Stunden allen anderen Interessenten zur Verfügung. Mit seinem ausfahrbaren Oberdeck ist das BioTechnikum übrigens sechs Meter hoch. (red)

Zurück

Einen Kommentar schreiben