Rollatoren-Training

Montag, 11. Juli 2016

Foto: Gernot Menzel (A)

Für den 14. Juli wird wieder zum Rollatorentraining auf den Lausitzer Platz geladen. Zwischen 9 und 11 Uhr können Nutzer unter anderem von der Verkehrsgesellschaft Hoyerswerda (VGH) lernen, was es bei der Benutzung von Bussen zu beachten gibt. „Wir wollen unsere Fahrgäste für die typischen Stolperfallen sensibilisieren und trainieren den Einsatz des Rollators auch auf rutschigen Flächen, die zum Beispiel durch Regen auch im Bus entstehen können“, erklärt Klaus-Peter Meyer, Leiter Verkehr der VGH.

Zusätzlich wird an diesem Tag eine professionelle Prüfung zur technischen Sicherheit und zur individuellen Einstellung des Rollators durch Fachkräfte des Sanitätshauses angeboten. (red)

Zurück

Einen Kommentar schreiben