Rodelberg-Putz

Freitag, 28. April 2017

Foto: privat

In Zeißig fand jetzt der alljährliche Frühjahrsputz statt, zu dem der Ortschaftsrat aufgerufen hatte. Schwerpunkt war diesmal der Bereich um den Rodelberg.

Hier wurden von den teilnehmenden Männern rund 35 Meter Geländer erneuert, Bänke und die Informationstafel gestrichen, neue Sträucher gepflanzt, Rasen gemäht und Unrat eingesammelt.

Die Pflanzkästen auf der Brücke nach Spohla wurden mit neuer Erde versehen. Außerdem beseitigten die Helfer Unkraut im Kinderbaumpark und am Kreisverkehr. (red)

Zurück

Einen Kommentar schreiben