Der Reiz des Kanaldeckels

Montag, 19. Februar 2018

Foto: Uwe Schulz

Hoyerswerda. Stefan Paubel aus Berlin fotografiert europaweit gusseiserne Abdeckungen und hat zwei Bücher über Kanaldeckel herausgebracht. Dafür führte ihn sein Weg auch nach Hoyerswerda.

Der Diplom-Kunst- und Kulturwissenschaftler fotografierte einen Kanaldeckel in der Langen Straße. Das Bild findet sich im zweiten Band wieder, neben Motivdeckeln aus Karlovy Vary und Koblenz.

Die Sammlung des 65-Jährigen umfasst inzwischen 8.000 Bilder aus aller Welt. Er merkte auch, dass alte Kanaldeckel gefährdet sind. Denn sie werden bei Straßenbauarbeiten gegen neue Einheitsfabrikate ausgetauscht.

Alte Kanaldeckel in Berlin, ISBN 978-3-86557-433-6; Alte Kanaldeckel in Europa, ISBN 978-3-86557-448-0, Preis jeweils 49 Euro. Beide Bücher sind in einer Auflage von 350 Stück erschienen. Je nach Nachfrage lassen sie sich nachdrucken. (red)

Zurück

Einen Kommentar schreiben