Reise nach Chemnitz

Freitag, 09. Dezember 2016

Foto: privat

Unter anderem etwas über die Chemnitzer Textilindustrie haben 40 Mitglieder der Seniorenakademie Wittichenau/Nebelschütz jetzt bei einer Exkursion in die „Stadt der Moderne“ erfahren. Wie Gisela Ritter und Ingrid Zschorlich berichten, wurde die Fahrt von der Landeszentrale für politische Bildung unterstützt. Deren Vertreter Werner Rellecke sowie Jutta Hartmann vom Akademie-Träger, dem Christlich-Sozialen Bildungswerk (CSB), wird für einen erlebnisreichen und interessanten Tag in Chemnitz gedankt. (red)

Zurück

Einen Kommentar schreiben