Reifenstecher gesucht!

Dienstag, 01. November 2016

Am Wochenende waren in Hoyerswerda bereits mehrere Fälle von zerstochenen Autoreifen bei der Polizei angezeigt worden. Hinzu kommen nun weitere solche Fälle im Bereich der Wittichenauer Straße.

Unbekannte haben in der Zeit von Samstag- bis Montagnachmittag an einem VW T 5 und einem Mercedes Vito die Reifen zerstochen. Damit erhöhte sich die Gesamtzahl der betroffenen Fahrzeuge auf 18. Die Kriminalpolizei hat auch in diesem Fall der Sachbeschädigung die Ermittlungen aufgenommen.

Zeugen, die etwas beobachtet haben oder Angaben zu den Tätern machen können, werden gebeten, sich im Polizeirevier Hoyerswerda (Telefon 03571 465 0) oder einer anderen Polizeidienststelle zu melden. (red)

Zurück

Einen Kommentar schreiben