Reif für den Schrott

Montag, 08. August 2016

Foto: Ralf Grunert

Der beste Schutz vor Diebstahl ist noch immer, sein Fahrrad entweder gar nicht erst aus den Augen zu lassen oder es mit einem stabilen Schloss an einer stabilen Halterung zu sichern. 

Als Beweis für diese Feststellung kann dieses Fahrrad auf dem Stellplatz zwischen der Mobilitätszentrale am Lausitzer Platz und dem ehemaligen Karstadt-Haus in Hoyerswerda dienen. Seit mindestens zwei Wochen steht es nun schon dort.

Vom Fahrrad ist inzwischen zwar nur noch soviel übrig, dass es wohl nicht mal mehr der Besitzer wiedererkennt und daher auch nicht abholt. Das Schloss scheint aber so stabil zu sein, dass bisher weder der Polizei noch dem städtischen Ordnungsamt die Sicherstellung des Rades gelungen ist. (red)

Zurück

Einen Kommentar schreiben