Reicht das Geld für Unterstand?

Sonntag, 15. Oktober 2017

Foto: Ralf Grunert

Der Ortschaftsrat von Leippe-Torno wünscht sich einen Bushaltestellen-Unterstand an der Wiednitzer Straße in Leippe. Idealerweise sollte der so aussehen wie der Unterstand an der B96 auf Höhe der Landesfeuerwehrschule Nardt (im Bild).

Die Finanzierung könnte über Einnahmen aus dem Verkauf der Ortschronik erfolgen, sofern das Geld ausreicht, versteht sich. Aktuell stehen etwa 4.000 Euro zur Verfügung.

Die Stadtverwaltung soll nun recherchieren, was so ein Haltestellen-Unterstand kostet und ob der Platz an dem ins Auge gefassten Standort überhaupt ausreicht. (red)

Zurück

Einen Kommentar schreiben