Reh überfahren

Montag, 04. Juni 2018

Senftenberg. Ein Reh ist am frühen Morgen bei einem Verkehrsunfall auf der Straße zwischen Peickwitz und Niemtsch getötet worden. Wie die Polizei mitteilt, wurde das Tier von einem Pkw angefahren. An dem Auto sei ein Schaden von rund tausend Euro entstanden. (red)

Zurück

Einen Kommentar schreiben