Rathaus-Uhr kaputt

Freitag, 03. März 2017

Foto: Uwe Schulz

Am Hoyerswerdaer Rathaus ist die zeit stehengeblieben. Seine große Uhr zeigt seit Wochen dauerhaft „halb zehn“.

Um eine Reparatur durchführen zu können, musste das defekte Teil in dieser Woche ausgebaut werden. Die Ersatzteile aber gibt es wohl nur im Ausland - Lieferzeit drei Wochen.

Erst nach deren Eintreffen kann aber der genaue Reparaturtermin vereinbart werden. So lange bleibt die Zeit eben stehen - am Rathaus, aber natürlich nicht drinnen, hofft man. (red)

Zurück

Einen Kommentar schreiben