Rampe angebaut

Donnerstag, 21. Februar 2019

Foto: Gemeinde Lohsa

Hermsdorf/Spree. Das Dorfgemeinschaftshaus im Ort ist jetzt auch für Menschen mit Bewegungseinschränkungen gut zu erreichen. Möglich macht das der Anbau einer Rampe.

Wie die Gemeinde Lohsa mitteilt, hat das Land Sachsen die Schaffung des barrierearmen Zugangs über sein Programm "Lieblingsplätze für alle" finanziell bezuschusst. (red)

Zurück

Einen Kommentar schreiben