Radler verunfallt

Montag, 12. März 2018

Hoyerswerda. Gleich zwei Unfälle, bei denen radelnde Senioren sich am Wochenende schwere Verletzungen zugezogen haben, meldet die Polizei.

So sei ein 77-Jähriger im Hoyerswerdaer Stadtzentrum von einem Auto angefahren worden, während eine 72-Jährige in Geierswalde heftig stürzte, als sie von ihrem Fahrrad absteigen wollte.

In beiden Fällen habe man die Verunfallten ins Krankenhaus bringen müssen. (red)

Zurück

Einen Kommentar schreiben