Radfahrer verunfallt

Dienstag, 27. November 2018

Senftenberg. Auf dem Weg von Kleinkoschen nach Senftenberg ist ein 17-jähriger Radfahrer verunfallt. Laut Polizei musste er ins Krankenhaus gebracht werden.

Der Jugendliche sei am gestrigen Montagnachmittag am Ende eines Radweges auf die angrenzende Straße gefahren und dabei von einem Pkw erfasst worden.

Er habe die Vorfahrt des Autos missachtet, heißt es in der Polizeimitteilung. Ihr zufolge gab es zudem 3.000 Euro Sachschaden. (red)

Zurück

Einen Kommentar schreiben