Rad-Unfall in Kühnicht

Montag, 01. April 2019

Kühnicht. Ein Ausflug zum Scheibe-See endete für eine 65-Jährige jetzt im Seenland-Klinikum. Wie die Polizei mitteilt, wurde sie bei einem Sturz mit dem Fahrrad verletzt.

An der Kühnichter Straße sei die Frau unbeabsichtigt auf das Rad ihres vor ihr fahrenden Mannes aufgefahren und dabei gestürzt. Es seien mehrere Personen zu Hilfe gekommen und hätten den Rettungsdienst informiert.

Im Krankenhaus habe es dann allerdings zumindest bei einer ambulanten Behandlung bleiben können. (red)

Zurück

Einen Kommentar schreiben