Qualifikation geschafft

Samstag, 07. Mai 2016

Foto: LHV

Mit dem zweiten Platz im letzten Turnier der Handball-Ostsachsen-Meisterschaft hat sich die E-Jugend des LHV Hoyerswerda für die Besten-Ermittlung des Handballverbandes Sachsen qualifiziert. Sie findet am 5. Juni in Riesa statt.

Die Mannschaft der Trainer Christian Herzer und Ben Krahl gewann jetzt gegen Zittau mit 9:5. Im Anschluss wurden zwei Spiele gegen Neugersdorf absolviert. Sie endeten aus Sicht des LHV 10:10 bzw. 7:12. (red)

Zurück

Einen Kommentar schreiben