Publikums-Lieblinge

Montag, 22. Oktober 2018

Foto: Katrin Demczenko

Hoyerswerda. Katja Felsch, Jens-Uwe Röhl und Kristin Kohl (von links nach rechts) sind Mitwirkende dreier Filme, die jetzt beim Publikum des jüngsten Kurzfilmfestes im Bürgerzentrum ins Schwarze trafen. Die Zuschauer sahen 15 Streifen und durften dann abstimmen.

Gewonnen hat ein Film, in dem Hoyerswerda als New York fungiert, ein Robur-Bus ein Schiff darstellt, eine Tour durch die Stadt eine Hafenrundfahrt sein soll und KuFa-Vereinschef Jens-Uwe Röhl den Touristenführer mimt. Das Ganze entstand im Zusammenhang mit einem der KuFa-Tanzprojekte.

Platz zwei ging an ein Musikvideo zu einem von Kristin Kohl vertoten Gedicht, Platz drei an einen von Schülerinnen gedrehten Horror-Streifen, in dem Katja Felsch die Mutter der beiden Hauptprotagonisten darstellt. (red)

Zurück

Einen Kommentar schreiben