Prüfungswoche in Nardt

Freitag, 21. Juli 2017

Foto: Mirko Kolodziej

Unter anderem, dass sie exakt wissen, wie ein Löschangriff nach Feuerwehrdienstvorschrift drei abzulaufen hat, müssen Tommy Enderle (links) und Marvin Vesper von der Laubuscher Jugendfeuerwehr diese Woche nachweisen. Die beiden Jungs sind unter den mehr als 150 Teilnehmern der 17. Ausbildungswoche der Jugendfeuerwehr Sachsen auf dem Gelände der Landesfeuerwehrschule in Nardt.

Die 15- bis 18-Jährigen sind aus dem gesamten Freistaat Sachsen angereist, um hier die Leistungsspange der Deutschen Jugendfeuerwehr zu erwerben. Am morgigen Sonnabend werden auch Marvin und Tommy erfahren, ob sie alle Tests bestanden haben. (red)

Zurück

Einen Kommentar schreiben