Protest gegen Schließung

Sonntag, 02. Dezember 2018

Foto: Mirko Kolodziej

Hoyerswerda. Als eine Art Willensbekundung hat Elternvertreter Robert Ratzing von der Kita „Sonnenblume“ im WK II an Oberbürgermeister Stefan Skora (CDU) eine Liste mit 360 Unterschriften gegen die anstehende Kita-Schließung übergeben.

Er bat um technische Unterstützung bei dem Vorhaben, die Sache per Einwohnerantrag noch einmal auf die Tagesordnung einer Ratssitzung zu holen. Das ist mittels der Unterschriften von fünf Prozent der Einwohnerschaft möglich.

Skora sicherte zu, dass die Verwaltung die organisatorischen Fragen dazu erläutern wird. (red)

Zurück

Einen Kommentar schreiben