Protest für einen Lehrer

Dienstag, 19. Juni 2018

Foto: Constanze Knappe

Lohsa. Protest vor der Oberschule: Diese Mädchen wollen gern einen Lehrer behalten, der angeblich versetzt werden soll. Das Landesamt für Schulen und Bildung sagt, man äußere sich zu Personalfragen generell öffentlich nicht.

An der Schule waren für Daniel Volkmer auch schon Unterschriften gesammelt worden. Er hatte im Dezember als sogenannter Quereinsteiger angefangen und unterrichtet Musik.

"Er ist der Lehrer mit dem meisten Humor. Der Unterricht bei ihm fällt leichter als bei anderen Lehrern" sagen Jungs aus der Siebten, die den Protest unterstützen. (red)

Zurück

Einen Kommentar schreiben