Projekt "Sauberer Wald"

Mittwoch, 15. Juni 2016

Heidrun Jost. Foto: Silke Richter
Heidrun Jost. Foto: Silke Richter

Gegen die zunehmende Vermüllung der Wälder rings um Hoyerswerda möchte Heidrun Jost das Schulprojekt "Sauberer Wald - ich bin dabei" ins Leben rufen. Es soll nicht nur um Müll-Sammeln gehen, sondern auch um Partnerschaften für ein Waldstück.

Heidrun Jost ist Sachbearbeiterin für Waldpädagogik im Forstbezirk Oberlausitz.

Vertreter von interessierten Klassen oder auch Kindergärten können sich beim Forstbezirk Oberlausitz telefonisch melden unter 03591 216126 oder auch unter 0173 3716175. Gern beziehungsweise per eMail direkt bei heidrun.jost@smul.sachsen.de . (red)

Zurück

Einen Kommentar schreiben