Profty und Puhdy in Zeißig

Sonntag, 18. September 2016

Foto: Johann Tesche

Prominente Unterstützung erhielt Frank Proft bei seinem Livekonzert im Hof Schrapel/Wuschko beim Zeißiger Hoffest am gestrigen Sonnabend von Puhdys-Urgestein Peter Meyer.

Peter Meyer, stets dicht umringt von seinen Fans, ließ das Bad in der Menge und die vielen Selfies gelassen über sich ergehen. Elf Höfe beteiligten sich am Hoffest, das rund 2.500 Besucher nach Zeißig lockte. (red)

Zurück

Einen Kommentar schreiben