Probenzeit für Theatergruppen

Montag, 21. Mai 2018

Foto: Katrin Demczenko

Hoyerswerda. Theater ist, mit Leidenschaft auf der Bühne Geschichten zu erzählen. Dafür stehen alle drei Schauspielgruppen der KulturFabrik (KuFa) Hoyerswerda.

Im Zuge des KuFa-Projektes zu „750 Jahren Hoyerswerda“ erarbeiten zwei von ihnen Stücke, die direkt auf die Stadtgeschichte Bezug nehmen.

Die „Kleinen Schauspieler“ des Lessing-Gymnasiums (im Bild) erarbeiten eine Fünf-Minuten-Version von „Nathan der Weise“. Das Ergebnis werden sie im Juni in ihrer Schule präsentieren.

Die KuFa-Seniorentheatergruppe „die herzogen“ probt jetzt ihr neues Stück „Wohnen Wegziehen Wiederkommen“, das die drastischen Veränderungen in Hoyerswerda seit den 1990er Jahren betrachtet und im Spätherbst bei einem Auftritt der acht Senioren im KuFa-Saal zu erleben sein wird. (red) 

 

Zurück

Einen Kommentar schreiben