Preis in Aussicht

Samstag, 04. Juni 2016

Foto: TB-Archiv

Die Pewo Energietechnik GmbH aus Neuwiese-Bergen ist neben zwei weiteren Unternehmen aus Dresden und Dohna für den „Zukunftspreis – Handwerksbetrieb des Jahres“ der Handwerkskammer (HWK) Dresden nominiert, informierte HWK-Sprecherin Carolin Schneider. Der mit 3 000 Euro dotierte Preis wird am 10. Juni im Zuge des Sommerfestes des Kammer in Dresden durch Ministerpräsident Stanislaw Tillich (CDU) vergeben.

25 ostsächsische Handwerksbetriebe, die sich auf verschiedenste Weisen den Herausforderungen des demografischen Wandels stellen, haben sich dafür beworben – ein neuer Rekord, heißt es in der Mitteilung weiter. Eine Jury hat die drei genannten Betriebe in die engere Wahl genommen. (red)

Zurück

Einen Kommentar schreiben