Praxis übergeben

Freitag, 17. Juni 2016

Foto: LSK

In Hoyerswerda praktiziert eine neue Frauenärztin. Wie das Seenland-Klinikum mitteilt, hat Sawsan Mahyoub die Praxis von Dr. Renate Spank übernommen. Sie ist zwar im Treff-8-Center zu finden, gehört aber zum Medizinischen Versorgungszentrum des Krankenhauses.

Dr. Spank hatte die Praxis seit 1991 geführt und geht nun in den Ruhestand. Ihre Nachfolgerin stammt aus dem Jemen, ist seit 2004 in Deutschland und war zuletzt am Malteser-Krankenhaus in Kamenz tätig.

Zur Praxis-Übergabe wurde auch eine kleine Skulptur weitergereicht: Eine Figur balanciert auf einer Treppe . Dr. Spank hatte sie 1991 zur Praxiseröffnung von ihren Mitarbeitern bekommen und sagt nun: "Es ist geschafft. Für meine Nachfolgerin beginnt ein neuer Weg." (red)

Zurück

Einen Kommentar schreiben