Praktischer Berufe-Test

Montag, 04. April 2016

Foto: privat

Unter anderem an einer Supermarktkasse ausprobieren konnten sich jetzt Hoyerswerdaer und Lautaer Schüler bei der zweiten Auflage einer Aktion zur Berufsvorbereitung. Wie die Mädchen und Jungen der Schüleragentur zur beruflichen Frühorientierung berichten, haben sie nach den Wünschen der Schüler Betriebe gesucht, bei denen zweieinhalbstündige Kurz-Praktika möglich waren.

115 Schüler machten mit. "Die Mühen haben sich gelohnt. Wir haben nicht nur umfassende Einblicke in verschiedene Berufsbilder bekommen, sondern auch mögliche Alternativen kennengelernt und wissen nun, bei wem wir uns nach den Sommerferien bewerben können", heißt es in einer Mitteilung, die Jessica, Denny, Jonas und Christian von der Schüleragentur uns geschickt haben.

Deren nächste große Aktion ist die inzwischen 11. Ausbildungsmesse im Herbst. Am 23. September werden im Saal der Sparkasse wieder Möglichkeiten vorgestellt, wie es nach der Schule weitergehen kann. (red)

Zurück

Einen Kommentar schreiben