Pop bei "Jugend musiziert"

Montag, 25. Januar 2016

Foto: Mandy Decker

Mehr als 90 junge Musiker sind am Wochenende nach Hoyerswerda gereist, um den Juroren von „Jugend musiziert“ in der Lausitzhalle ihre Leistungen zu präsentieren.

Den 53. Wettbewerb hat der Deutsche Musikrat ins Zeichen der klassischen Streich- und Zupfinstrumente sowie der kleinen Ensemble mit Holz- und Blechblasinstrumenten gestellt.

Doch beim 25. Regionalwettbewerb Sachsen/Lausitz waren nicht nur klassische Töne zu hören. Eine aufregende Premiere war daher die Teilnahme für fünf Pop-Sängerinnen der Kunst- und Musikschule Bischof, hier im Bild Deelane Schulze.  (red)

Zurück

Einen Kommentar schreiben