Polizeichef vor dem Ruhestand

Donnerstag, 07. Dezember 2017

Foto: Gernot Menzel

Hoyerswerda. Das Polizeirevier Hoyerswerda wird ab kommendem Jahr unter neuer Führung stehen. Sein Leiter Peter Reginka wird am Silvestertag nach 42 Dienstjahren in den Ruhestand gehen.

„Peter Reginka hat die Geschicke des Reviers in den vergangenen viereinhalb Jahren erfolgreich geführt und seine Mannschaft auf Kurs gehalten", heißt es in einer Mitteilung der Polizeidirektion Görlitz. Reginkas Nachfolger wird Tobias Hilbert. (red)

Zurück

Einen Kommentar schreiben