Platz für Eigenheime

Samstag, 11. März 2017

Foto: Uwe Schulz

Ein neues Eigenheim-Baugebiet will die Stadt Hoyerswerda in Knappenrode ausweisen und damit Wünschen aus dem Ort entgegen kommen. Nach Angaben aus dem Rathaus sind für dieses Jahr im Haushalt 10.000 Euro für einen entsprechenden Bebauungsplan vorgesehen.

Überplant werden soll die Brache an der Ernst-Thälmann-Straße zwischen August-Bebel-Platz und dem Eingangsbereich zum Bergbaumuseum. "Mit dem aufzustellenden Bebauungsplan ist die Möglichkeit einer dezentralen Abwasserentsorgung zu klären", heißt es aus der Verwaltung.

Es soll (für bürokratische Vorgänge) verhältnismäßig rasch gehen. Das Rathaus hat vor, zwei Interessenten noch in diesem Jahr über einen Vorbescheid die Bebauung einer Parzelle zuzusichern. (red)

Zurück

Einen Kommentar schreiben