Planung für den Torbogen

Dienstag, 02. Januar 2018

Foto: AG Stadtgeschichte Bernsdorf

Bernsdorf. Der Auftrag für die Planung zur Errichtung eines Torbogens (rechts im Bild), wie es ihn früher einmal am Bernsdorfer Rathaus gab, wurde bereits ausgelöst und ist im Gange.

Bürgermeister Harry Habel weiß um das Interesse vieler Bernsdorfer an diesem Projekt. "Im Februar oder März werden wir die Planung für den Torbogen mal öffentlich vorstellen", kündigte er daher an. (red)

Unumstritten ist dieses Vorhaben, für das mehr als 5.000 Euro an Spenden gesammelt wurde, in der Stadt zwar nicht. Zusammen mit der ebenfalls geplanten Begradigung der Rathaus-Allee "wird das aber eine runde Sache", ist der Bürgermeister überzeugt. (red)

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Kommentar von Rudolf Nieswand |

Der Torbogen wurde erst im Jahre 2001 abgerissen!