Planschtag im Zoo

Freitag, 22. Juli 2016

Foto: Silke Richter

In der sommerlichen Wärme freuen sich auch die Tiere im Hoyerswerdaer Zoo über Abkühlung. Die Humboldt-Pinguine haben es da gut - sie besitzen praktisch einen "hauseigenen" Pool. Die Lamas dagegen beispielsweise bekommen von den Tierpflegern zwischendurch eine abkühlende Wasserdusche mit dem Schlauch.

An heißen Tagen bleiben die Türen zu den kühlen Innenställen offen, damit die Tiere einen schattigen Zufluchtsort haben. In den Gehegen, die keine automatischen Tränken haben, wird von den Tierpflegern regelmäßig Trinkwasser nachgereicht. (red)

Zurück

Einen Kommentar schreiben