Planschpause

Freitag, 05. August 2016

Foto: Mirko Kolodziej

Hoyerswerdas Lausitzbad hat in den nächsten drei Wochen zu. Ab dem morgigen Sonnabend ist für die obligatorische Reinigungs- und Reparaturpause geschlossen.

Neben den üblichen Instandsetzungs- und Säuberungsarbeiten gibt es dieses Jahr drei Schwerpunkte: Der Massagebereich wird verlagert, die Steuerung der Wasseraufbereitung ersetzt und im Saunagarten ein Neubau errichtet.

Zusätzlich beginnen die Versorgungsbetriebe vor dem Bad mit der Errichtung eines Blockheizkraftwerkes. Geplanscht werden kann wieder ab dem 27. August, 10 Uhr. (red)

Zurück

Einen Kommentar schreiben