Pläne für Jugendherberge

Sonntag, 18. Dezember 2016

Foto: LMBV

Der Jugendherbergsverband Brandenburg trägt sich offenbar mit dem Gedanken, im Bereich Senftenberg eine Herberge zu errichten. Wie Senftenbergs Bürgermeister Andreas Fredrich (SPD) sagt, laufen Gespräche über einen Neubau am Sedlitzer See.

Die Herberge mit 80 bis 120 Plätzen soll sich teils auf dem Wasser befinden - allerdings sicher kaum auf der hier gezeigten Südseite des Sees, wo man den Aussichtsturm "Rostiger Nagel" findet. Wichtig sei die gute Bahn- und Straßenanbindung, so Fredrich weiter.

Offenbar geht es nicht mehr darum, ob eine Herberge gebaut wird, sondern wann und wo. Seitens der Stadt Senftenberg könnte man sich das gut in der geplanten Lagune am Ortsrand von Sedlitz vorstellen. (red)

Zurück

Einen Kommentar schreiben