Pläne für den Lohsaer Markt

Montag, 04. März 2019

Foto: Andreas Kirschke

Lohsa. Im Alltag heute dient er vor allem als Parkplatz. Der Lohsaer Marktplatz soll wieder mehr belebt und mit mehr Grün aufgewertet werden. Dazu prüft die Gemeinde jetzt verschiedene Fördermöglichkeiten.

Zur Gestaltung des Marktplatzes gehört künftig unbedingt ein Grün-Konzept. Verbessert werden sollen zudem die Gehwege. Rund um die Linde auf dem Marktplatz könnte eine Sitzgruppe entstehen.

Erhalten und saniert werden sollen langfristig das Denkmal für die Gefallenen des Ersten Weltkrieges und die Mauer des alten Friedhofes an der Straße gegenüber der Kirche.

Verblichen und nicht mehr lesbar ist das zweisprachige Straßenschild „Am Marktplatz“. Es sollte dringend erneuert werden. (red)

Zurück

Einen Kommentar schreiben