Phantom der Oper

Dienstag, 23. Februar 2016

Axel Olzinger als das Phantom und Deborah Sasson als Christine. Foto: Carina Jahn
Axel Olzinger als das Phantom und Deborah Sasson als Christine. Foto: Carina Jahn

Ein absoluter Musical-Klassiker wird am Donnerstag in der Lausitzhalle Hoyerswerda gegeben: „Das Phantom der Oper“ mit Weltstar Deborah Sasson und Axel Olzinger in den Hauptrollen. 

Die Geschichte des „Phantoms der Oper“ spielt in der Pariser Oper und ihren düsteren Katakomben. Da die Solistin Carlotta erkrankt ist, wird sie von dem Chormädchen Christine ersetzt.Das Phantom, das düstere Wesen mit dem entstellten Antlitz, bringt ihr die Gesangskunst bei. Im Gegenzug erwartet es ihre Liebe. Doch eigentlich gehört Christines Zuneigung dem Grafen Raoul de Chagny. 

„Das Phantom der Oper“: Musical, Lausitzhalle Hoyerswerda (Lausitzer Platz 4), Donnerstag, 25. Februar, 19.30 Uhr (red)

Zurück

Einen Kommentar schreiben