Pflegepersonal bedroht

Mittwoch, 27. Februar 2019

Hoyerswerda. Mehrere Polizeifahrzeuge und der Rettungsdienst eilten Donnerstagmorgen gegen 9 Uhr zu einem Pflegedienst in der Scharnhorststraße. Hier randalierte ein 33-jähriger Deutscher und bedrohte auch das Personal. Die Polizei musste den Mann überwältigen, er wurde anschließend, so die Auskunft der Polizei, in ein Fachkrankenhaus für Psychiatrie eingeliefert. (red)

Zurück

Einen Kommentar schreiben