Pflanzungen am Schmelzteich

Sonntag, 10. April 2016

Foto: Heinz Hirschfeld

Mitarbeiter des Bernsdorfer Bauhofes sind derzeit mit Pflanzungen am Schmelzteich beschäftigt. Mit diesen Arbeiten wird das Pflanzkonzept, das im vorigen Jahr nach den umfangreichen Baumfällungen beschlossen wurde, realisiert.

Mit dem Eigentümer des Gewässers, dem Anglerverband „Elbflorenz“ Dresden, sind die Arbeiten abgestimmt. Das Landratsamt Bautzen stellt für die Ersatzpflanzungen die Gehölze zur Verfügung. 90 verschiedene Sträucher sowie neun Bäume werden gepflanzt.

Anfang letzten Jahres waren etwa hundert Bäume rings um den Schmelzteich gefällt worden. Zu mehr als 90 Prozent, so hieß es damals, handelt es sich um kranke oder bereits abgestorbene Erlen. (red)

Zurück

Einen Kommentar schreiben