Pfingsttipp: Carmina Burana

Freitag, 02. Juni 2017

Impression von der Branitzer Serenade des Jahres 2015. Foto: Marlies Kross
Impression von der Branitzer Serenade des Jahres 2015. Foto: Marlies Kross

Carl Orffs "Carmina Burana" erklingt am Pfingstsonntag, dem 4. Juni, und am Pfingstmontag, dem 5. Juni, jeweils um 17 Uhr im Park Branitz an der Orangerie.

Bereits der Anfangschor zieht die Zuhörer in einen Bann, der sie bis zum Ende des Stücks nicht mehr loslässt. „O Fortuna“ – das ist eine Anrede an das Schicksal, an die Wechselfälle des Lebens. Von ihnen erzählen die Lieder der „Carmina Burana.

Parkplätze (kostenpflichtig) des Branitzer Parkes befinden sich in Cottbus an der Kiekebuscher Straße und an der Kastanienallee. (red)

Zurück

Einen Kommentar schreiben