Pfarrer verabschiedet sich

Sonntag, 15. Januar 2017

Foto: Gernot Menzel

Matthäus Monz, evangelischer Pfarrer in Wittichenau und Groß Särchen, verlässt den Kirchenkreis Schlesische Oberlausitz und tritt am 1. Februar seinen Dienst im Pfarrsprengel Liebenwalde (Landkreis Oberhavel) an.

Am heutigen Sonntag um 14 Uhr wird er in der Kirche Groß Särchen im Zuge eines Abendmahlsgottesdiensts verabschiedet. Die Vakanzverwaltung übernimmt Pfarrer Jörg Michel von der evangelischen Gemeinde Hoyerswerda-Neustadt.

Ob und wann die vakante Pfarrerstelle nachbesetzt wird, ist noch nicht entschieden. Man benötige ein geeignetes Konzept und geeignete Bewerber, so Pfarrer Dr. Thomas Koppehl, Verwaltungschef des Kirchenkreises Niederschlesische Oberlausitz. (red)

Zurück

Einen Kommentar schreiben