Per Bus nach Prag

Donnerstag, 27. April 2017

Foto: Mirko Kolodziej

Das Fernbusunternehmen Flixbus startet jetzt mit neuen Verbindungen, die auch Hoyerswerda tangieren. Bereits ab morgigem Freitag werden neben Berlin und Görlitz auch Löbau, Zittau, Liberec, Mlada Boleslav und Prag ohne Umsteigen per Bus erreichbar sein.

Am Hauptbahnhof der tschechischen Hauptstadt ist man vom Lausitzer Platz aus in vier Stunden, in den genannten Orten entsprechend eher. Die Verbindung nach Prag wird täglich bedient und startet in Hoyerswerda um 11.50 Uhr. Der Ausstieg auf der Rückfahrt ist um 14.55 Uhr möglich. (red)

Zurück

Einen Kommentar schreiben