Neuer Partner in Polen

Montag, 12. September 2016

Foto: Stadt Jasien

"Stadtverwaltung" steht an diesem Gebäude geschrieben. Wahrscheinlich wird es hier künftig öfter einmal den einen oder anderen Spreetaler hin verschlagen.

Denn das Rathaus steht im polnischen Städtchen Jasien (Gassen), mit dem Spreetal einen Partnerschaftsvertrag ausgehandelt hat. In den nächsten Tagen wird erstmals eine Spreetaler Delegation in der 4.000-Einwohner-Stadt in der Woiwodschaft Lebus sein, wenn deren Feuerwehr ihren 70. Geburstag begeht.

Jasien hatte sich an die Spreetaler Verwaltung gewandt, um nach einer Partnerschaft zu fragen. Burmistrz (Bürgermeister) Andrzej Kamyszek war bereits bei seinem Kollegen Manfred Heine zu Besuch, um Details einer möglichen Kooperation zu besprechen, etwa bei Messen oder bei gegenseitigen Vereinsbesuchen. (red)

Zurück

Einen Kommentar schreiben