Parkplatzbau am Rathaus

Mittwoch, 10. August 2016

Foto: Uwe Schulz
Foto: Uwe Schulz

Der Innenhof des Neuen Rathauses in Hoyerswerda ist seit Monaten gesperrt. Hier lässt die Stadt Hoyerswerda von der Firma Pasora 62 Pkw-Stellplätze schaffen und den gesamten Innenhof neu gestalten. Die Fahrgasse wird ringförmig innerhalb der Fläche geführt, seitlich schließen sich die Pkw-Stellplätze an.

Vier Garagen werden für Dienstfahrzeuge der Verwaltung und als Lager bereitstehen. Alle vier Garagen werden aus dem Bestand des städtischen Garagenkomplexes in der Dillinger Straße umgesetzt. Die Arbeiten werden sich noch einige Wochen hinziehen. (red) 

Zurück

Einen Kommentar schreiben